Aussenwerbung

Schon vor über 5000 Jahren gab es Außenwerbung. Hieroglyphen auf Obelisken dienten als Wegweiser für Reisende.
Vor fast 2500 Jahren meisselten ägyptische
Händler Verkaufsbotschaften in Stein und stellten sie an Straßen auf.
1855 plakatierte der Berliner Ernst Litfaß erstmals
Nachrichten an einen Säulenkörper und schuf damit eine Art Zeitung für die Straße“. Und noch heute zählen die Out-of-Home-
Medien“ zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln
in der Werbebranche.
Außenwerbung kann nicht abgeschaltet,
überlesen oder überhört werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok